Moin (so sagen wir hier in Hamburg „Hallo“) und herzlich willkommen auf www.ridepunkride.com. Dies ist unser Ort im Netz, wo wir über alles schreiben wollen, was in unserem Leben mit dem Radfahren zu tun hat.

Bislang haben wir das nur über unser Instagram-Profil gemacht, aber wir wollten mehr. So sehr wir beide Instagram mögen und viel Zeit dort verbringen, sei es für private oder berufliche Zwecke, gibt es doch einige Dinge, die uns an Instagram nicht so gut gefallen. Instagram als Plattform ist einfach sehr einschränkend, ob es nun um Bildformate geht (ihr solltet mal unsere Diskussionen hören, dass ein Bild im Querformat viel besser aussieht, aber dann auf Instagram zu klein dargestellt wird, um Aufmerksamkeit zu erregen), um die Länge von Texten oder einfach darum, welche Fotos Aufmerksamkeit bekommen und welche auf der Plattform einfach nicht „funktionieren“.

Mit dieser Website lösen wir all diese Probleme für uns, denn wir können ausführlicher über Dinge schreiben, die sonst auf Instagram übersehen werden. Wir können mehr Fotos teilen und diese in angemessener Größe und Qualität veröffentlichen. Außerdem ist es fantastisch, etwas zu haben, woran wir gemeinsam arbeiten können. Schließlich teilen wir die Leidenschaft für den Radsport und auch für Fotografie und soziale Medien. Warum also nicht versuchen, mehr daraus zu machen?

Neben dieser Website schmieden wir Pläne und denken über Ideen für die Zukunft nach, und das könnte alles ziemlich aufregend werden. Neue Projekte zu starten ist immer etwas Tolles und in diesem verrückten Jahr 2020 dachten wir, wir sollten die Zeit dafür nutzen.

Wir freuen uns, euch hier zu haben.

// Jana & Björn